Übersetzung von Websites

In einer Welt, die immer mehr zusammenwächst, ist ein mehrsprachiger Internetauftritt bereits ein Muss geworden. Schließlich ist Ihre Webseite die elektronische Visitenkarte Ihres Unternehmens. Eine Website zu haben, reicht aber schon lange nicht mehr aus. Die schönste Seite ist nutzlos, wenn sie im World Wide Web nicht gefunden wird. Da die Zahl der Homepages im Netz stetig steigt, ist Suchmaschinenoptimierung längst eine Notwendigkeit geworden, um nicht ganz im Nirwana des Internets zu verschwinden. Die schönsten und tollsten Produkte und Dienstleistungen verkaufen sich nicht, wenn man sie nirgends findet. Viele nationale und international agierende Unternehmen haben den Wert einer Website früh erkannt und von Beginn an auf einen optimierten Auftritt im Netz gesetzt.

SEO MARKETING

Beim SEO-Marketing müssen bestimmte Anforderungen in Hinblick auf Programmierung und die graphische und textliche Gestaltung der Seite berücksichtigt werden. Dem Content (Inhalt) kommt hier bei Suchmaschinen wie Google eine wesentliche Bedeutung zu. Der Inhalt der Seiten Ihrer Homepage muss Ihre wichtigsten Keyword enthalten. Dabei kommt es aber nicht nur auf die Sinnhaftigkeit der Schlüsselbegriffe an, sondern auch auf deren Häufigkeit. Es gilt zu verstehen, mit welchen Begriffen der Zielgruppenuser nach Ihren Dienstleistungen und Produkten sucht und welche möglichen Synonyme oder Beschreibungen er hierfür verwenden könnte. Suchmaschinen bewerten bei Ihrem Ranking auch die Lesbarkeit und den Informationsgehalt einer Seite.

MEHRSPRACHIGE WEBSITES

Wenn Sie also über die nationalen Grenzen hinaus Geschäfte machen wollen und Sie Ihre mehrsprachige Webseite als Instrument für Marketing einsetzen wollen, kommen Sie um die Übersetzung Ihrer Website nicht herum. Bei der professionellen Übersetzung Ihrer Website in die verschiedenen Sprachen zu sparen, kann Ihnen teuer zu stehen kommen. Eine schlechte Webseitenübersetzung kratzt an Ihrem Image und kostet Ihnen außerdem wertvolle Plätze beim Suchmaschinenranking. Wie oben bereits dargestellt, reicht es aber keineswegs aus, die Texte einfach nur zu – wenn auch gut und richtig – im Übersetzungsbüro zu übersetzen. Allen oben genannten Kriterien muss auch in der jeweiligen Zielsprache Rechnung getragen werden. Ein hochwertiger Content ist nicht nur in der Ausgangssprache wichtig! Das Einhalten von grundlegenden SEO-Richtlinien gilt auch in der Fremdsprache!

UNTERSTÜTZUNG DURCH a.b.t. austrian business translations

Wir sehen uns Ihre Homepage gerne zusammen mit unserem SEO-Partner Austrianweb an und überlegen gemeinsam mit Ihnen: Welche Keywords benutzt Ihr Kunde bei der Suche. Welche Synonyme sind gebräuchlich? Mit welchen allgemein gehaltenen Begriffen kann Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung noch gefunden werden? Wie kann man die relevanten Keywords umschreiben?

Als Veranschaulichung hier ein Beispiel aus unserer Praxis: Viele Kunden suchen nach einem Übersetzer, brauchen aber in Wirklichkeit einen Dolmetscher, der Gesprochenes übersetzt. In der Umgangssprache wird zwischen den Begriffen Übersetzer und Dolmetscher oft nicht unterschieden. Dieses Verwechseln der korrekten Fachtermini führt nun dazu, dass Kunden einen Simultanübersetzer suchen, den es eigentlich gar nicht gibt, denn mündlich übersetzt immer ein Dolmetscher … Das korrekte Keyword wäre also „Simultandolmetscher“. Aber will man wirklich riskieren, auf potentielle Kunden zu verzichten, die zwar genau wissen, was sie brauchen, aber in den branchenüblichen Fachausdrücken verzeihlicherweise nicht immer sattelfest sind.

  • Worüber wollen Sie Ihre Kunden informieren?
  • Welche interessanten Inhalte können Sie anbieten?
  • Welche Botschaften wollen Sie vermitteln?

Sie liefern uns die Texte in der Ausgangssprache. Wir fertigen für Sie eine richtige und sinnvolle Übersetzung an, in der die Keywords gut und in der erforderlichen Dichte platziert werden. Der Content kommt von Ihnen – die Übersetzungen – in allen Sprachen – kommen von uns. Und genau darum geht es bei einer SEO-optimierten Webseitenübersetzung. Alle diese Überlegungen gelten nicht nur die Landessprache, sondern müssen auch für alle Übersetzungen angestellt werden. SEO-Richtlinien sind grundsätzlich auf alle Sprachen anzuwenden. Ein weiterer Pluspunkt für den Erfolg von mehrsprachigen Webseiten ist auch die Lokalisierung von Videos oder sonstigem Infomaterial, das an die Zielsprache und den Zielmarkt angepasst werden muss.

Übrigens: Automatisierte Übersetzungen, die mit Hilfe von maschinellen Übersetzungsprogrammen erstellt wurden, werden oft als nicht fachgerecht erkannt, und im Google Index weiter hinten gereiht.

Gerne legen wir Ihnen ein kostenloses Angebot zur perfekten Übersetzung und Lokalisierung Ihrer Website!

Noch Fragen? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihr Mail!

Tel & Fax: +431 9741670
Mobil: +43 699 19741670
E-mail: office@abt.at