Fachrichtung Comic-Übersetzer

Es ist ja bereits bekannt, dass es literarische oder technische Übersetzer gibt. Die Übersetzer für Comics sind eine eher weniger beachtete Untergattung unseres schönen Berufs. Und das, obwohl sie sich bei der Übersetzung ganz besonderen Herausforderungen stellen müssen: zu kleine Sprechblasen, oder gespiegelte Bilder bei japanischen Mangas, die traditionellerweise von rechts nach links gelesen werden.  Wenn man in einen frischen englischen Apfel beißt, heißt das „crunch“. Und im Deutschen? Vorschläge? Besonders schwierig sind Wortwitze oder Doppeldeutigkeiten: Wenn Sie wissen wollen, wie die Übersetzung der Glückwünsche für einen „howling success“ von Charlie Brown an Snoopy lautet, hören Sie in diesen Podcast rein! Viel Vergnügen!

http://wissen.dradio.de/comic-uebersetzer-paeng-gruebel-schluck.36.de.html?dram:article_id=14687